(bitte auf den Beat von Grüne Brille kicken)

Intro:
Willkommen im BfA-Basement, dem Ort, an dem mehr Scheiße gelabert wird, als irgendwo sonst auf dieser Welt. Ja.
Eins, zwo; eins, zwo, Mikrofoncheck,
hier kommt der Typ mit dem sechs-Monats-Jetlag!
ihr habt ihn an der Flasche schon von Weitem erkannt,
Jetzt wieder fresh in alter Form, nämlich als Toregarant:

Strophe 1
Der Peruana, Labbadilly ya? Ja ich spiel immernoch,
seitdem an Ostern ich ‘nem Fan fast per Wurf die Nase broch
Er wurd‘ bestraft für Beschimpfung, die ich nicht verdiene,
Mit der nonstop-Routine einer Ballwurfmaschine
aber ey ey ey, an sich is‘ alles ok.
Nur vom DFB die Bundesligasperre is gay.
Ich hörte aus‘m Block Schreie, dass mich verpissen ich solle,
Also hab ich die Trinkflasche in Block geschmissen, die volle.
Ich wollt‘s erst nicht tun, doch plötzlich fing das Team zu mucken an
ich müsse endlich Werfen und dann tat ich es aus Gruppezwang
Weil Sky es gefilmt hat gab‘s auch Geldstrafe und Kniebeugen
Und wenn ihr uns bewerft, gibt‘s dafür so gut wie nie Zeugen
Was soll das auch? Wir brauchen euren verdammten Support
Und wenn ihr es übertreibt, dann kennt ihr jetzt die Antwort.
Ich steh hinter meinem Club, wenn ihr‘s nicht tut: Dumm für euch
das heißt noch lange nicht, dass ich mich euren Regeln beug‘!

Hook 2x (Troche)
Alles ist cool, solange ich mit Flaschen werfe,
ich straf das Rumgenerve aus dem Block in aller Schärfe
Ja wenn ich werfe
haben sie auf den Tribünen Schiss, weil jeder Wurf von mir ein Treffer is…

Strophe 2:
Es ist so, dass ich wenn ich anfang‘ zu spielen so heiß bin,
dass ich‘s nicht schaff, auf dieses „Flasche-an-Kopf“-Ding zu scheißen,
werd so dreist, dass ich andern Spielern ihre Flasche wegnehme
und dann erst auf sie werf‘ und dann den Rest der Fanszene
Denn vielen Fans fehlt es an Liebe, wie bei ‘ner Zweckehe,
was nicht heißt, dass ich nicht mit manchen von ihn‘ ins Bett gehe.
Es sei denn, sie labern Schund, dann gibt‘s Pulle auf den Mund
ins Gesicht ‘n sattes Pfund, und das Ganze hat auch n Grund:
Ich will Titel gewinnen, geb‘ alles, greif immer voll an,
weil in solchen kranken Zeiten jedes Spiel dein letztes sein kann
Da braucht das Team die Nordkurve, sie ist das Fundament
und zwar auch, wenn‘s mal ‘n Spiel gegen Hannover verpennt
Die Bierfreunde, die checken‘s, sie könn‘ mich versteh‘n,
sagen: „Paul, das is souverän! Du triffst jeden Fan“ Ich sage: Schön gesehn!
Ihr seid die derbsten, Jungs, und das weiß ich auch
auf euch würd‘ ich nie ziel‘n, doch auf Andere schon und wenn‘s jemand schriftlich braucht:
Ich werd nie stoppen! Werd weiter Trinkwasser droppen
und werf‘ mehr Flaschen auf Fans, als Kieznutten sie poppen
Bevor ich mich anpöbeln lass, wird man als Paulianer Millionär,
ich werf auf jeden, der mich stresst, für mich ist alles Andere sekundär!

Hook 2x (Troche)
Alles ist cool, solange ich mit Flaschen werfe,
ich straf das Rumgenerve aus dem Block in aller Schärfe
Ja wenn ich werfe
haben sie auf den Tribünen Schiss, weil jeder Wurf von mir ein Treffer is…

3. Strophe
Viele fragen mich, ob es nicht auch mit Worten mal geht
was meint ihr, warum da am Spielfeld das scheiß Trinkwasser steht???
Ich bin mittlerweile so sicher, ich nehm die Flasche, ziel‘ und hopp
fliegt sie dem Sack mit weit über hundert Sachen an Kopp
Ich sag es euch ganz ehrlich: Dieses Gefühl, das ist herrlich.
ihr glaub ich werf‘ bei jeder Gelegenheit? Das werde ich!
Frank Rost, mein Homie, versprach für‘s nächste Mal, macht er Stahllaschen klar,
Massive Wurfgeschosse aus dem Fanshop der BfA.
Hammerhart! Wird geil, so‘n Teil auf alle zu werfen,
die mich nach Kackspielen vom HSV zukünftig noch nerven
An den Typ aus der Ostkurve: Ohne dich hätt‘s nie angefang‘,
Selbst Schuld, bald fliegen Stahlflaschen auf deinen Rang!

Outro:
JAAA das war Deutschlands coolste Reservebank: Pullen-Paule
zusammen mit seinem partner on the bank: Troche…
BfA Basement 2010 Rückrundenplatz 13
und an den Nachwuchs:
werft nicht so viel mit Plastikflaschen, wenn ihr noch in der Entwicklung seid,
denn viele Flaschenwerfer komm‘ später homo rüber, so wie Wiese und Klopp.
Merkt euch das… PEACE!